Thema Familienauto
Kommentare 4

Unser Kindersitz: Der Britax Römer DUALFIX

Britax Roemer DUALFIX Kindersitz vor dem Einbau

Unser Kindersitz der Wahl ist der Britax Römer Dualfix. Der Reboarder-Sitz wird permanent im Auto an den Isofix-Halterungen befestigt und lässt sich nicht zum schnellen Herumtragen aus dem Auto lösen.

Kurzer Update-Hinweis:

Dieser Artikel hier wird ständig um unsere neuen Erfahrungen mit Kindersitz und den verschiedenen Familienauto Probefahrten aktualisiert.

Das ist auch gut so, denn dadurch konnte Britax Römer dem DUALFIX ein stattliches Gewicht von fast 15 Kilo bescheren. In einigen anderen Testberichten wird das eher als Nachteil ausgelegt. Mein Sicherheitsgefühl sagt mir: Ein Sitz kann nicht schwer genug sein. Außerdem bringt der Sitz ein Stützbein für den Fußraum mit, der das Gewicht und die Energie im Falle eines Aufpralls hält.

Mein erster Gedanke, als ich den Nachwuchs-Stuhl in Cosmos Black gesehen habe war: HAMMER sieht der bequem aus! Kann ich den in groß fürs Büro haben? Von außen erinnert der Kindersitz eher an diese spacigen Lounge-Sessel aus den Siebzigern. Sehr geil!

Britax Römer DUALFIX Kindersitz eingebaut in der Renault ZOE

Nachhaltige und langfristige Nutzung des Britax Römer DUALFIX

Mit Neugeborenen-Einsatz ist der DUALFIX vom ersten Baby-Tag an benutzbar und kann verwendet werden bis das Kind 4 Jahr oder 18 Kilo schwer ist. (Würde unsere kleine weiter so zulegen wie im Moment dürfte sie die 18 Kilogrenze in 24 Wochen knacken – gut, dass die Wachstumsschübe zwischendurch mal pausieren g). Neben der rückwärtsgerichteten und damit sicheren Reboarder-Funktion war uns das besonders wichtig: Keine Schadstoffe im Material des Sitzes und möglichst lange verwendbar sollte er sein.

Der Sitz lässt sich um 360 Grad drehen und so kann ab dem passenden Gewicht von 9 Kilo aus der rückwärtsgerichteten Position auf normale Sitzposition umgestellt werden. Bisher ist unsere Kleine wunderbar zufrieden mit dem Rückwärtsfahren und ich hoffe das bleibt auch so. Eigentlich sollte sich – solange sie es nicht anders kennt, daran nichts ändern.

Britax-Roemer-DUALFIX-Kindersitz-gedreht-Einstieg-Renault-ZOE

Bedienung des DUALFIX Kindersitz

Einhändige Bedienung ist das wichtigste Feature eines jeden Gegenstands, wenn man Kinder hat. 

Ich kann es nicht oft genug betonen 😉 Die Gurtverlängerung des DUALFIX lässt sich nur mit zwei Händen bedienen. Ist aber auch nicht weiter wild: Entweder zuppelt man nach der Fahrt die Gurte schonmal fürs nächste Mal wieder zurecht (während jemand anderes das Kind wegträgt) oder Kind wird in den Sitz gesetzt und dann die Gurte justiert.

Britax-Roemer-DUALFIX-Kindersitz-Gurtloeser

Tatsächlich funktioniert die Höhenverstellung der Kopfstütze und Schulterpolster einhändig. Glücklicherweise wächst die kleine nicht ganz so schnell und wir müssen nicht stündlich nachjustieren 😉 Aber schön, dass der Sitz mitwächst:

Britax-Roemer-DUALFIX-Kindersitz-Hoehenverstelung

Britax-Roemer-DUALFIX-Kindersitz-Neigungsknopf

Ich drücke hier gerade den Neigungsschalter. Der große Knopf ist zum Drehen des Sitzes

Dreh- und Neigefunktion lassen sich sich durch drücken der entsprechenden Knöpfe zweihändig bedienen. Was das Drehen angeht aber wie oben bereits erwähnt auch kein Thema, denn wir lassen den Sitz einfach immer einstiegsfertig gedreht zurück. Bei der Renault ZOE dachte ich im ersten Moment, das würde bei geschlossener Fahrzeugtür eng mit der Innenverkleidung, passte dann aber doch noch eine Handbreit zwischen Sitz und Tür.

Als Neugeborenes fährt unsere Kleine die ganze Zeit in der waagerechtesten Position. Später kann dann variiert werden. Und wenn Kind während der Fahrt einschläft, kann man hinten easy den Sitz aus einer aufrechten Wachposition in eine eher liegend bequeme Schlafposition schieben.

Da Angie während der Fahrt meistens hinten sitzt, ist die Drehfunktion auch praktisch um im Stau oder an der Ampel schnell mal ans Kind zu kommen.

Komfort fürs Kind im DUALFIX Kindersitz

Die Verarbeitungsqualität des Kindersitzes ist wirklich großartig. Der Stoff ist megabequem und weich. Das Gurtschloss zwischen den Babybeinen ist ordentlich dick gepolstert und für das Anschnallpersonal trotzdem einfach zugänglich.

Bereits nach wenigen Minuten war unsere Süße auf Ihrem ersten Weg nach Hause eingeschlafen.

Bei den Gurtpolstern der 5-Punkt Sicherheitsgurte habe ich mich erst etwas gewundert, weil die auf den ersten Blick doch etwas grob wirken, sie scheinen unser Baby aber nicht zu stören und müssen im Ernstfall halt auch einiges abhalten.

Britax-Roemer-DUALFIX-Kindersitz-Schulterpolster

Im test bei Stiftung Warentest hat der Sitz seinerzeit ein „ausreichend“ erhalten, weil die Gurte für Neugeborene zu lang seien. Entweder haben die Tester den Neugeboreneneinsatz vergessen oder die haben da mit einem Minibaby getestet. Bei uns waren die Gurte zusammen mit dem Neugeboreneneinsatz jedenfalls sehr gut und lassen sich ordentlich fest zurren.

Dazu gibt es bei Britax Römer die folgende Stellungnahme inklusive Videodemonstration:

Vor dem Kauf checken ob der Sitz passt

Wir werden hier ja verschiedenste Autos probefahren. Von daher ist der Fit Finder von Britax Römerein Tool um zu schauen, ob der Sitz ins Auto passt – sehr praktisch. Die meisten Käufer werden das Dingen vermutlich nur einmal brauchen – so häufig wechselt man ja normalerweise die Autos nicht. Aber auch bei der Vorauswahl eines Kindersitz ist das durchaus nützlich. Wer möchte schon gerne um die 400 Tacken ausgeben und dann erst merken, dass da was nicht ins Auto passt 😉

Gibt’s denn keinen Haken?

Was mich ehrlich gesagt stört, ist rein ästhetischer Natur: Der RIESIGE Airbag-Warnaufkleber ist leider KEIN Aufkleber, sondern fest auf den Sitz aufgemalt. Den würde ich am liebsten abkratzen.

Kindersitz für Macbook pro

Übrigens kommt so ein Sitz auch mal ganz gelegen, wenn man dämlicherweise in der Agentur ein Systemupdate startet, dass mit seiner Installationsdauer den Feierabend sprengt. Zuklappen is nich. Also ab in den Kindersitz, Gurte drum getüddelt und vorsichtig gefahren 🙂

Britax-Roemer-DUALFIX-Kindersitz-fuer-Apple-Macbook-pro

Im DUALFIX Kindersitz lag das Macbook sicherer und unbeweglicher als im Fußraum

Ich werde die Tage mal selber ein Einbauvideo machen. Bis dahin, könnt Ihr Euch hier im Hersteller-Video anschauen, wie der Sitz im Auto untergebracht wird. Ich vermute mal, dass ich das demnächst nach verschiedenen EIn- und Ausbau-Vorgängen in diversen Familienauto Testfahrzeugen noch deutlich schneller bewerkstelligen kann, als im Video zu sehen ;):

Ach und wo wir gerade bei Videos sind:

Sogar Sebastian Vettel hat mit dem Römer DUALFIX schon seinen Spaß gehabt 🙂

 

Als ich Vettel 2011 mal kennen lernen durfte, war wohl weder bei ihm noch bei mir der konkrete Gedanke an Kinder am Start, sonst hätte ich ihn damals schon nach seinem Familienautotip gefragt. So habe ich mich in den knapp 60 Sekunden, die in seinem engen Zeitplan zur Verfügung standen damit begnügt zu fragen, wie hart er und Michael Schumacher bei seinem letzten Treffen gefeiert haben und wer mehr vertragen hätte. Mehr als eine sehr diplomatische Info habe ich nicht heraus bekommen 😉

Vettel-und-Familienautosucher-Alex-Kahl-bei-Infiniti-in-Miltion-Keynes Kopie

Danke an Britax Römer, die uns den Dualfix Kindersitz zum Testen in verschiedenen Familienautos zur Verfügung stellen.

 

 

4 Kommentare

  1. Pingback: Braucht ein Familienauto große Schiebetüren? -

  2. Pingback: Interview Nr.4 – Benjamin Birkenhake von anmutunddemut.de - Familienauto gesucht

  3. Pingback: Citroën C4 Grand Picasso – #005 Familienauto Test & Erfahrung

  4. Pingback: Der Mazda CX-3 ist vorne gar nicht mal so groß :) - Familienauto gesucht

Fragen oder Ergänzungen? Hau's raus!