Alle Artikel mit dem Schlagwort: Mobilität

Ole Wintermann: Interview Nr. 7 – Globaler Wandel und Familienautos?

Ole gehört zu den klügsten Menschen die ich kenne. Seine Arbeit dreht sich um Digitalisierung, die Zukunft im Allgemeinen und wie wir zukünftig arbeiten werden im Speziellen, Smart Country – also das digitale Leben in der Provinz, den Klimawandel, digitale Menschenrechte und und und. Einen Teil dieser Arbeit leistet er für die Bertelsmann Stiftung, einen großen Teil für sich selbst. Leider ist er viel zu viel unterwegs, um uns regelmäßig auszutauschen. Aber wenn wir es endlich schaffen, dann freue ich mich immer wieder etwas neues zu lernen und seine Ansichten zu hören. Die ich mit Fug und Recht als vordenkerisch bezeichnen würde. Besonders was Auto fahren und Mobilität angeht. Oles Perspektive erinnert mich ein bisschen an die von ben_ die Ihr hier auch bereits lesen könnt. 1. Was macht ein Familienauto für Dich aus und warum? Ich glaube, dass die Erfindung der Kategorie eines Familien-Autos ein Marketing-Gag oder -Clou war, um teurere Autos besser verkaufen zu können. Die für mich wichtigen Kennzeichen der Alltagstauglichkeit, Räumlichkeit, Praktikabilität und Variabilität gelten eigentlich auch für andere Autos. Ich verstehe immer nicht (was …