Notizen zum Familienauto
Schreibe einen Kommentar

Kindermund: „Dein Auto ist aber DREEEECKICH!“

Radkastenkante vorne links Renault Zoe dreckig

Eben auf dem Parkplatz beim Kinderarzt: Ich muss kurz noch was aus der ZOE holen und eine Mama packt ihre 3 Kids ins Auto und das größte – schätze mal so 6 oder 7 schaut sich die ZOE an und sagt:

BOOOAH! Dein Auto ist aber dreckig!

Jaaaaaa, es hat ja recht. Waschen lohnt aber auch nicht. Eine Runde bei uns über den Hof gedreht und das noch so sauberste Auto sieht in 30 Sekunden wieder aus, als hätte Walter Röhrl es persönlich einmal durch in die Mangel genommen.

Toll ist aber, wie sehr man seine Mitmenschen – ob groß oder klein – mit Elektroautos  beeindrucken kann. Statt gleich wieder zum Arzt reinzugehen, mache das Auto an, sage:

Das hast Du richtig gesehen, das Auto ist ganz schön dreckig. Aber weißt Du was? Es ist dafür suuuuuper leise! Pass mal auf!

und fahre eine kleine Runde über de Parkplatz. Kind macht große Augen und ist voll begeistert. Hoffentlich habe ich einen zukünftigen Elektroauto Kunden geschaffen 🙂

 

Fragen oder Ergänzungen? Hau's raus!