Thema Familienauto
Schreibe einen Kommentar

Familienfreundliches 24h Stundenrennen am Nürburgring gucken

Vodafone Stream vom 24 Stundenrennen an der Nordschleife

Vodafone hat sich da echt was geleistet! 😀 Ich war schon einige Male beim 24 Stunden Rennen an der Nordschleife. Und selbst wenn man mit einem Hersteller am Nürburgring ist, bekommt man vom eigentlichen Rennen nur Fragmente mit.

Dafür ist das Rahmenprogramm zu spannend. Und die Leute zu interessant. Und die Parties zu verrückt – ich winke mal Richtung Brünnchen, wo Fans Tage vorher schon ihr eigenes  kleines Volksfest aufbauen 😉 Und meistens kommt man in die Box. Und wenn Du in der Box erstmal drin bist, bleibst Du so lange es geht dort 🙂 Beim ersten Mal bin ich abens gegen 22 Uhr reingelassen worden und dann bis morgens um 3 oder 4 in der Box geblieben, bzw. zwischen verschiedenen Boxen hin und her geschlichen. Näher kommt man an Motorsport nicht heran!

Aaaaaaber:

Wenn man wirklich das Rennen verfolgen möchte, danngeht das am besten zu Hause vor der Glotze.

Dabei ist man dann auf die Regie der TV-Sender angewiesen.

Vodafone hat sich jetzt aber was ganz besonderes einfallen lassen: Die Streamen direkt vom Ring. Aufs Handy, aufs Tablet, wohin immer ihr wollt.

Aber nicht nur ein bisschen, sondern

Mit 12 verschiedenen Kameras!

10 davon stecken in verschiedenen Autos drin!

So eine coole Idee!

Und warum familienfreundlich? Weil wir hier nichtmal mehr einen Fernseher haben. Und ich so das Rennen immer mal wieder mit Kopfhörer auf dem Telefon verfolgen kann.

Papa is hin und weg 😀

Hier geht es zum Stream

Falls Autorennen Dich nicht interessieren – die Teenie Konferenz streamt auch!

Was die TinCon ist hatte ich ja schon erklärt.

Die haben auch einen Live-Stream auf YouTube – falls dich Autorennen nicht so dolle interessieren:

Fragen oder Ergänzungen? Hau's raus!