Thema Familienauto
Schreibe einen Kommentar

Endlich auf den Familienparkplatz!

Kerkerker, wenn ich DAS vorher gewusst hätte, wie entspannt es sich auf nem Familienparkplatz parken lässt 🙂

Klar, links und rechts ist ja auch mal locker doppelt so viel Platz wie normal, damit man auch schön an den Kindersitz rankommt und die Kiddies beim Türen öffnen nicht die anderen Familienautos um einen herum anmacken 🙂

So fängt der IKEA Besuch doch gleich mal entspannt an. Auch wenn es danach nicht lange entspannt bleibt 😉

Ich finde ja außerdem dieses Familiensymbol könnten sie im Restaurant mal an die Stehtische dran pinseln. Da kann ich dann nämlich bequem dran stehen, Baby auf dem Arm und gleichzeitig entspannt den Ceasar’s Salad gabeln.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.